Beckenboden Kompetenz
Beckenboden-Kompetenz

BECKENBODEN

 

Projekt

Durch unsere tägliche Arbeit mit Klientinnen und Klienten in Pilates- und Yoga Stunden, sowie in der Therapie werden wir immer wieder mit Beschwerden oder Einschränkungen im Beckenboden konfrontiert. Die damit einhergehende Unsicherheit bezüglich des persönlichen Trainings und dem Verhalten im Alltag beschäftigt nicht nur die Klienten, sondern auch die Kursleitenden. Welche Auswirkung hat mein Training auf die Einschränkungen meiner Kursteilnehmenden? Was sind die do’s and don’ts bei Beckenbodenproblemen? Dies sind nicht nur Fragen, welche wir uns oft gestellt haben. Auch im Austausch mit anderen Instruktorinnen und Instruktoren kommen solche und ähnliche Fragen immer wieder auf. 

Der Beckenboden mit all seinen Veränderungen im Laufe des Lebens beschäftigt auch die Wissenschaft. Es wird weltweit geforscht, wie das ideale Beckenbodentraining aufgebaut werden muss. Welche Faktoren das Training, Einschränkungen oder Beschwerden beeinflussen. Die Forschung liefert uns schon viele Antworten, aber längst noch nicht alle. 

Wir haben uns lange und oft mit diesen Themen beschäftigt und möchten unser Wissen mit all den “Bewegungslehrern” teilen, welche sich auch mit diesen Fragen konfrontiert sehen. 

Vision

Wir wollen massgeblich dazu beitragen kompetente Kursleiterinnen und Kursleiter im Bereich Beckenboden, Schwangerschaft und Rückbildung auszubilden. Fundiertes Fachwissen führt zu qualitativ wertvollen Trainingseinheiten und vermittelt auch den Kursteilnehmenden Sicherheit. 

 

Mission 

Wir bieten Grundlage- und Aufbau-Kurse zum Thema Beckenboden, Schwangerschaft und Rückbildung an, welche sich auf aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse stützen. Das Erkennen von physiologischen und pathologischen Zusammenhängen, sowie der Transfer in die Praxis und das bestehende Bewegungskonzept der KursleiterIn stehen dabei im Zentrum.