Häufig gestellte Fragen

Q. Können die Module 1 und 2 auch separat gebucht werden?

A. Die Module 1 & 2 bilden eine Einheit und können daher NICHT separat gebucht werden.

 

Q. Wann findet die Fortsetzung der WEITERBILDUNG statt?

A. Die Daten werden so bald wie möglich auf der Website bekannt gegeben.

 

Q. Welche Voraussetzungen braucht es um die Weiterbildung zu besuchen?

A. Der Kurs richtet sich an Bewegungsspezialisten mit abgeschlossener Bewegungsausbildung in Pilates, Yoga (oder eine vergleichbare Ausbildung), Physiotherapeuten, Hebammen und Sportlehrer. Grundlagen in Anatomie sind Voraussetzung.

 

Q. Was ist das Ziel der Weiterbildung?

A. Jede/r TeilnehmerIn ist mit der Physiologie und Pathologie des Beckenbodens vertraut und kann das fundierte Wissen in die eigene Tätigkeit integrieren.

Q. Findet der Kurs sicher statt?

A. Der Kurs wird ab 6 TeilnehmerInnen durchgeführt.